Die Fahrzeugklassen in der Fahrschule Aykut Tozar

Fahrzeugklassen

Jede Klasse ist eine Klasse für sich

Egal, welche Führerscheinklasse du gerne machen möchtest, jede Klasse ist eine Klasse für sich. Wir bieten die gängigen Führerscheinklassen an.
Auch der Führerschein ab 17 Jahre ist bei uns möglich.

Folgende Führerscheinklassen bieten wir bei uns an:

MOFA

Zum Führen eines Mofas ist kein Führerschein erforderlich, sondern nur eine Prüfbescheinigung. Mit der Prüfbescheinigung, die auch Mofa-Führerschein genannt wird, ist es erlaubt, einsitzige Krafträder mit höchstens 50 ccm Hubraum und max. 25 km/h zu fahren.

Mindestalter: 15 Jahre

AM

Zweirädrige Kleinkrafträder

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm3 bei Verbrennungsmotor
  • Leistung max. 4 kW bei Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm3 bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm3 bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor
  • Leermasse max. 350 kg

Mindestalter: 16 Jahre

A1 | A2 | A

A1

Krafträder

  • Hubraum max.125 cm3
  • Leistung max. 11 kW
  • Verhältnis Leistung / Gewicht max. 0,1 kW/kg

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern

  • Hubraum über 50 cm3 (bei Verbrennungsmotoren) oder bbH über 45 km/h
  • Leistung max. 15 kW

Mindestalter: 16 Jahre
Beinhaltet Klasse: AM

A2

Krafträder

  • Leistung max. 35 kW
  • Verhältnis Leistung / Gewicht max. 0,2 kW/kg

Mindestalter: 18 Jahre
Beinhaltet Klasse: AM, A1

Bemerkungen:
Keine Theorieprüfung beim Aufstieg von „A1“ auf „A2“ (mind. zweijähriger Vorbesitz „A1“) erforderlich - praktische Prüfung muss sein!

A

Krafträder

  • Hubraum über 50 cm3 oder mbh über 45 km/h

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • Leistung über 35 kW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern

  • Hubraum über 50 cm3 (bei Verbrennungsmotoren) oder
  • bbH über 45 km/h
  • Leistung über 15 kW

Mindestalter: 24 Jahre beim Direkterwerb;
20 Jahre nach mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2;
21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A

Beinhaltet Klasse: AM, A1, A2

Bemerkungen:
Keine Theorieprüfung beim Aufstieg von „A2“ auf „A“ (mind. zweijähriger Vorbesitz „A2“) erforderlich - praktische Prüfung muss sein!

B

Kraftfahrzeuge

  • zG max. 3.500 kg
  • für max. 8 Personen außer dem Fahrer

Anhängerregelung

  • Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt
  • Anhänger mit zG über 750 kg erlaubt, wenn zG der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg

Mindestalter: 18 Jahre
Beim Begleiteten Fahren: 17 Jahre;
Beinhaltet Klasse: AM, L

Erweiterung der Fahrerlaubnisklasse B (B 96)

  • zG Anhänger über 750 kg
  • zG Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4.250 kg

Keine Prüfung, nur Schulung erforderlich

BE

Kraftfahrzeugen der Klasse B mit Anhänger
zG Anhänger über 750 kg, aber max. 3.500 kg

Mindestalter: 18 Jahre
Beim Begleiteten Fahren: 17 Jahre
Vorbesitz: B
Bemerkung: Keine Theorieprüfung erforderlich - praktische Prüfung muss sein!
Beinhaltet Klasse: AM, L

L

Zugmaschinen

  • für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke
  • bbH max. 40 km/h
  • mit Anhänger darf max. 25 km/h gefahren werden

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen,
Stapler und andere Flurförderzeuge

  • bbH max. 25 km/h
  • auch mit Anhänger

Mindestalter: 16 Jahre
Beinhaltet Klasse: keine